Keramikverblendschalen werfen Ihre Zähne in Schale.
 

Wenn ein Schneidezahn - oder auch eine ganze Zahnreihe - nicht mehr schön anzusehen ist, können wir mit einem Veneer die Form und die Farbe eines Zahnes verbessern, ohne viel von seiner Substanz zu beseitigen. Das deutsche Wort für Veneer - nämlich "Verblendschale" - sagt eigentlich genau, was gemeint ist. Ein Veneer ist eine dünne Keramikscheibe, die in der Regel aus kosmetischen Gründen auf die sichtbare Fläche eines Schneidezahnes geklebt wird. Oft kann durch den Einsatz eines Veneers auf die Anfertigung einer Krone verzichtet werden. Veneers sind übrigens sehr dauerhaft und uneingeschränkt alltagstauglich. Viele Prominente verdanken ihnen ihr strahlendes Lächeln.

 

bg_leiste
Veneers
leisteunten
logo-de_web_farbebene